MLM-Newsletter.de
MLM-News lesen„Immer gut informiert!”

WERBUNG

MLM-Newsletter 09 / 2004

Liebe Networkerin, lieber Networker,

hallo und herzlich willkommen zum MLM-Newsletter September 2004, mit über 4.600 Abonnenten.

+++ INHALT +++

1.) MLM-Branchen-Ticker
2.) Neue Fachzeitung für die Network-Branche
3.) Erster deutscher Pharmakonzern startet im MLM
4.) Promotion-Tipp
5.) Buch-Tipp

1.) MLM-Branchen-Ticker

+++ Am Samstag den 2. Oktober ab 14.00 Uhr überträgt PM International das PM Extra 2004 Event aus Frankenthal live im Internet. +++

+++ Ebenfalls am Samstag den 2. Oktober um 14.30 Uhr widmet sich die ARD in der Sendung Wellness TV dem Trendprodukt der letzten Jahre >>> Aloe Vera <<<. Für alle Networker in dieser Produktsparte ein absoluter Pflichttermin. +++

+++ Seit 15. September hat der neue Bundesverband Network Marketing e.V. seine Geschäftsstelle in Berlin eröffnet. Als eines der ersten Projekte wird die intensive bundesweite Zusammenarbeit mit der IHK angestrebt. Außerdem ist der Bundesverband Network Marketing e.V. (BVNM) im redaktionellen Beirat der neuen Network-Zeitung „Network Karriere“ inkl. einer regelmäßigen Kolumne künftig vertreten. +++

+++ Am 27.08.04 veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung mal wieder einen von allgemeinen Vorurteilen und teilweise sehr zweifelhaften angeblichen Experten untermauerten Negativ-Bericht über MLM, am Beispiel Innoflex. Es ist ja O.K. Firmen kritisch unter die Lupe zu nehmen, aber dem Fördern von verallgemeinernden Branchen-Vorurteilen durch die klassische Presse sollte vor allem durch Initiativen seitens des BVNM e.V. sowie der Network-Karriere-Zeitung künftig entgegen gewirkt werden, da es auch jede Menge positives über MLM-Vertriebskanäle zu berichten gibt. +++

+++ Noch ein aktuelles Negativ-PR-Beispiel vom 27.09.04, das aber nur firmenbezogen ist findet sich beim Rundfunk Berlin-Brandenburg über die Economy Card (siehe Real Video-Link auf der Seite). +++

+++ Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) geht in seiner Broschüre „Ich-AG und andere Kleingründungen“ auf S. 25 kurz zur Abgrenzung zwischen Networks und Franchising ein und zwar durchaus in neutraler und fairer Form. Nicht umsonst ist Network Marketing eine der einfachsten und bei seriösen Firmen auch günstigsten Wege zur Existenzgründung. Es gibt also auch positive Beispiele wie man mit der Network-Branche vernünftig umgehen kann. Die Broschüre kann inkl. Businessplan-Software kostenlos beim BMWA angefordert werden.

Außerdem können Sie sich vom BMWA auch noch eine kurze PDF-Checkliste zur MLM-Prüfung hier downloaden. +++

+++ Im letzten Newsletter berichteten wir über den Gerichtsbeschluss gegen Evora. Laut der Network Karriere (www.network-karriere.de) fand am 21.09.2004 vor dem Landgericht Aschaffenburg die mündliche Verhandlung über den Widerspruch von EVORA gegen die einstweilige Verfügung des LG Hamburg statt. Das Gericht machte dabei deutlich, dass die einstweilige Verfügung nicht hätte erlassen werden dürfen, da der Antrag der Verbraucherzentrale (VZ) unbegründet war. Daraufhin hat die VZ ihre bisherigen Anträge nicht weiter verfolgt, womit die Beschlussverfügung des LG Hamburg vom 09.08.2004 vorerst wohl erledigt ist.

Eine Stellungnahme der EVORA von Anfang September zu diesem ersten Gerichtsbeschluss, findet sich auf der MLM-News. +++
 

2.) Neue Fachzeitung für die Network-Branche

+++ Während der klassische Handel mit erheblichen Umsatzeinbrüchen zu kämpfen hat, boomt es in der Network-Marketing und Direktvertriebs-Branche wie noch nie. Alleine in Deutschland dürfte diese Branche, in der zwischenzeitlich rund eine Million Frauen und Männer auf selbständiger Basis haupt- oder nebenberuflich arbeiten, rund eine Milliarde Euro durch den direkten Produktverkauf an Endverbraucher umsetzen.

Die Holzgerlinger Medien-Entwicklungs-Werkstatt, GkM Zentralredaktion und Elite Magazinverlag, die bereits eine Reihe hochauflagiger Titel in den Bereichen Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden herausgibt, bringt ab 15. Oktober für die Network- Branche unter dem Titel Network-Karriere eine neue Fachzeitung für Network-Marketing, Direktvertrieb und Franchising heraus.

Herausgeber Bernd Seitz, der durch seine bestehenden Zeitungs- und Magazintitel über beste Branchenkontakte verfügt, startet mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren.

Network-Karriere hat sich zum Ziel gesetzt, die Leistungen Network-Marketing und Direktvertriebs-Branche weit mehr als bisher in der Öffentlichkeit darzustellen und die dort tätigen Beraterinnen und Berater umfassend und neutral über die interessanten Geschäftsmöglichkeiten und hochwertigen Produkte zu informieren.

Zusätzlich bietet Network-Karriere allen Networker-Teams eine neue Kommunikationsplattform, die es den einzelnen Teams ermöglicht, virtuelle Versammlungsräume für bis zu 2.000 Personen zu belegen und via Internet vom Homeoffice aus, kostenlos live miteinander zu kommunizieren. Ein kostenloses Musterexemplar ist hier anforderbar.
 

3.) Erster deutscher Pharmakonzern startet im MLM

+++ Der traditionsreiche deutsche Pharmakonzern MERCK Darmstadt hat am 1. September ein eigenes Empfehlungs-Marketing-System über die Tochtergesellschaft Merck Selbstmedikation GmbH gestartet. Laut Gesellschafts-Struktur ist die Merck Selbstmedikation GmbH eine Tochter der Merck Consumer Health Care Holding GmbH Germany, die unterhalb der Merck KgaA angesiedelt ist.

Lt. Pressemeldung von Merck hat man sich dazu entschieden, mit hochwertigsten Nahrungsergänzungsmitteln den Vertriebsweg des Network-Marketings bzw. des Empfehlungsmarketings zu nutzen. Hierfür wurde von Merck die Marke "bio life" entwickelt, welche zunächst die Gesundheitsschwerpunkte Übergewicht, Vitaminmangel und Cholesterin abdeckt.

Die Zielsetzung: Ein stabiles Kundenbindungssystem zu etablieren, welches jedem Einsteiger eine selbstständige, nebenberufliche und hauptberufliche, tatsächlich langfristige Zukunftsperspektive gibt.

Das konkurrenzlose Kundenbindungssystem garantiert dabei jedem leistungsfähigen Geschäftspartner den Erfolg. Die Einbindung der Apotheken als Depot-Partner revolutioniert hierbei den Aufbau von Kunden. Die Apotheken übergeben dem neu geworbenen Kunden das Produkt und trotzdem erhält der Geschäftspartner seine volle Provision.

Weitere Infos hier...
 

4.) Promotion-Tipps

+++ Ads Factory +++
Jeder Networker benötigt zielgruppengerechte Homepagebesucher oder spezielle Kontaktleads mit Adressen für seine erfolgreiche Aquise. Sparen Sie sich Ihre kostbare Zeit für die Betreuung auf und verschwenden SIE sie nicht mit der Suche nach kostenlosen Werbemöglichkeiten, die meistens eh nichts taugen. Zeit ist Geld und Ads Factory bietet Ihnen die Kontakte die Sie brauchen zu fairen Preisen. Jeden Monat mind. 1000 Besucher auf Ihren Seiten und Ihr Erfolg ist nur noch eine Frage der Zeit!!!

Clevere Networker bauen sich in der 3 x 5 Matrix des angegliederten Online-Networks einfache ein passives Nebeneinkommen auf. Die Einnahmen daraus eignen sich dann hervorragend als Werbebudget für Ihre anderen Networks um es wieder in Werbung reinvestieren zu können. So schieben Sie auf einfache Art & Weise, auch ohne großes Start-Werbebudget, einen sich selbst tragenden Finanzierungskreislauf für Ihre Werbung an.

5.) Buch-Tipp

Broschüre von Prof. Dr. Michael M. Zacharias
„Studie Network-Marketing in Deutschland 2004”

+++ Die Ergebnisse dieser Umfrage-Studie können Sie im Shop unter Büchern auf Seite 3 auch zu günstigen Staffelpreisen ab 1,75 EUR beziehen >>> Mehr Infos hier...
 


V.i.S.d.P.:
Copyright © 2004 - MLM-Newsletter-Redaktion. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung der Meldungen nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.


 

Der kostenlose Newsletter-Service externer Link


WERBUNG


Partnerseiten


WERBUNG

Empfehlungen

  • Hier könnte auch Ihr 1. Empfehlungstext und ein Link zu Ihrer Webseite stehen Werbung buchen
  • Hier könnte auch Ihr 2. Empfehlungstext und ein Link zu Ihrer Webseite stehen Werbung buchen

Empfehlungen

  • Hier könnte auch Ihr 3. Empfehlungstext und ein Link zu Ihrer Webseite stehen Werbung buchen
  • Hier könnte auch Ihr 4. Empfehlungstext und ein Link zu Ihrer Webseite stehen Werbung buchen

 

WERBUNG